Schachtenwanderung im Bayerischen Wald

Amtsgerichtstraße 6-8
94209 Regen
+49 (0)9921- 960 50
info@touristisches-service-center.de
zur Website

Wenn du die Natur um dich herum gerne zu Fuß erkundest, solltest du dir eine Schachtenwanderung im Bayerischen Wald nicht entgehen lassen. Hier begegnest du einer für dieses Gebiet charakteristischen Vegetation, den sogenannten „Schachten“. Dies sind gerodete Hochflächen, die das satte Grün des bayerisch-böhmischen Waldmeeres als inselartige Lichtungen durchbrechen. Bei deiner Wanderung triffst du auf die unterschiedlichsten botanischen Goldstücke und bekommst sagenhafte Aussichten serviert. Dabei hast du die Möglichkeit, dir die Länge deiner Wanderung individuell auszusuchen. Die klassische Schachtenwanderung, bei der du mehrere Schachten durchläufst, dauert gute sechs Stunden, du kannst jedoch auch nur ein Teilstück begehen.

Wichtig ist, dass du dir eine „gscheide Brotzeit“ mitnimmst, da du hier fernab jeglicher Zivilisation wanderst und es keine Einkehrmöglichkeiten gibt. Ein Highlight der Schachtenwanderung sind übrigens auch die skurril geformten Bäume, die der Witterung schutzlos ausgesetzt sind und deshalb die abstraktesten Formen angenommen haben.

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.